Einladung zum vierten Stammtisch „Erneuerung Wyker Fußgängerzone“

am Donnerstag, den 16.11. 2017, im Veranstaltungszentrum, Kaminzimmer, Sandwall 38, 25938 Wyk

Beginn: 19.30 Uhr

Bitte gebt diesen Termin an Kolleginnen und Kollegen weiter, die nicht im HGV Föhr

Mitglied sind, damit möglichst alle Argumente aufgenommen werden.

 

Auf der letzten Bauausschußsitzung hat der zuständige Architekt Herr Wagner in einem Vorentwurf eine detailliertere Planung zur Erneuerung der Fußgängerzone vorgestellt.
In dieser Planung wurden auch unsere Diskussionsergebnisse berücksichtigt und ebenso die Ergebnisse der von uns angeregten Ortsbegehung.
Diesen Vorentwurf möchten wir auf dieser Sitzung diskutieren und mit den bisherigen Beratungen abgleichenund uns damit auch inhaltlich an den weiteren Planungen beteiligen, bevor durch Beschlüsse die Ausgestaltung der Planungen festgelegt wird.

(Sitzung: 05.10.2017 Bau-, Planungs- und Umweltausschuss
Grenzenloses Stadterlebnis – Sanierung der Fußgängerzone Hier: Weitere Vorgehensweise
Beschluß:
Die Ausschussmitglieder sprechen sich einstimmig dafür aus, die vorgestellte Variante 2 weiter zu verfolgen. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass die Oberflächen so gestaltet werden, dass die Fußgängerzone eindeutig als solche zu erkennen ist und die vorhandenen Kandelaber erhalten bleiben.)

Unabhängig von den Inhalten des Gewinnerbeitrages des Ideenwettbewerbes halten wir es für wichtig, Ideen und Vorschläge zur Ausgestaltung der Fußgängerzone aus den Reihen der Gewerbetreibenden, die in diesem Quartier wirken und arbeiten, zusammenzutragen und in die kommunalpolitische Diskussion und Beschlussfassung einfließen zu lassen.

Sollte Ihnen eine Teilnahme nicht möglich sein übermitteln Sie uns ihre Vorschläge gerne auch persönlich oder per Email an hgv-foehr@t-online.de .